Info

Hauptsponsor 2017

Die LiederMacherNacht....

Die LiederMacherNacht fand 2016 zum vierten Mal in Wagshurst statt.

 

Angefangen hat alles 2013 in zwei Locations in denen je vier Acts zu sehen waren. Das Konzept mit zwei verschiedenen Veranstaltungsorten hat sich nicht bewährt, da doch zu viele Zuhörer zwischen den Konzerten die Location wechseln wollten und zu Fuß doch etwas zu lange unterwegs waren.

 

Seit 2014 geht die LiederMacherNacht über zwei Tage und es wird auf zwei Bühnen Livemusik gespielt.

 

----------

 

Anfahrt

Von der A5 kommend...

Ausfahrt Achern nehmen und weiter Richtung "Rheinau" "Straßburg", links Richtung "AC-Wagshurst", dann immer geradeaus bis es nicht mehr geht. Hier dann rechts und das Ziel ist erreicht.

 

Die Adresse fürs Navi...

Hanauerstraße 7, 77855 Achern-Wagshurst

 

----------

 

Für Eltern und Kinder....

 

Kinder unter 6 Jahre!

Kinder unter 6 Jahren wird zum Veranstaltungsgelände kein Einlass gewährt, auch nicht in Begleitung eines Personensorgeberechtigten.

 

Kinder und Jugendlichen von 6 bis 15 Jahre!

 

Die Teilnahme von Jugendlichen am Festival wird aufgrund des Personensorgerechts – unter Berücksichtigung des Jugendschutzgesetzes - von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise und den Aufenthalt auf dem Festival. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen sich nur in Begleitung eines ihrer Personensorgeberechtigten oder mit schriftlicher Erlaubnis eines ihrer Personensorgeberechtigten („Feierzettel“), einer Kopie des Personalausweises des Personensorgeberechtigten und in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten im Veranstaltungsgelände aufhalten. Es gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle werden angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt.

 

Jugendliche im Alter von 16 oder 17 Jahre!

 

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren dürfen sich nach 24:00 Uhr nur mit schriftlicher Erlaubnis ihrer Personensorgeberechtigten („Feierzettel“) auf dem Veranstaltungsgelände aufhalten. Mit der schriftlichen Erlaubnis ist eine Kopie des Personalausweises des Personensorgeberechtigten vorzulegen.

 

----------

 

RASSISMUS....

Für die LiederMacherNacht gilt: Nazis müssen draußen bleiben! Rassistische, sexistische, homophobe und andere Belästigungen werden sofort geahndet und haben den Verweis vom Festivalgelände zur Folge. Auch verbotene Symbole in jeglicher Form und rechte Musik sind auf der LMN strengstens untersagt!

 

----------

 

ALKOHOL...

gehört dazu und wird auch bestimmt keinem Verboten :)

Um die LiederMacherNacht aber zu genießen sollte jeder nur so viel zu sich nehmen wie er/sie auch verträgt. Um Unfälle, Streitereien oder

Peinlichkeiten zu vermeiden, Bitten wir euch auch auf eure Festivalfreunde

zu achten und es im Notfall einem Mitarbeiter zu melden, sollte jemand

offensichtlich zu viel getrunken haben.

 

----------

 

GRUNDSÄTZLICH...

...sollte jeder auch auf seine Mitmenschen achten. Dann werden es ganz sicher zwei sehr schöne Tage!

 

KARTEN

 

Vorverkauf

Festivalticket

Freitag+Samstag 12€

 

Abendkasse

Freitag 9€

Samstag 9€

 

Festivalticket Bestellung

per Mail ab sofort an:

kontakt[at]liedermachernacht.de